TEILNAHMEBEDINGUNGEN


ACHTUNG : Die Fahrzeuge werden vor dem Rennen kontrolliert und einer technischen Abnahme unterzogen! (Zylinderkopfdeckel, welche nicht den technischen Auflagen entsprechen, werden vom Rennen ausgeschlossen)
Zu diesem Zweck müssen die Fahrzeuge am Samstag zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr eingeschrieben und der technischen Kontrolle vorgezeigt werden!!

BAUANLEITUNG

Ansicht von obenAnsicht von der Seite

DIE RENNSTRECKE:

Eine Piste, bestehend aus zwei Fahrrinnen von jeweils 240 mm Breite. Der abschüssige Teil der Rennstrecke hat eine Länge von 7,5 m und eine Höhe von 1,2 m, sie wird mit einem ebenen Endstück von 2, 5 m Länge beendet. Es starten jeweils zwei Konkurrenten gleichzeitig.
Zur Erinnerung:
Die Fahrzeuge dürfen durch keinerlei Fremdenergie angetrieben werden. Die Geschwindigkeit stammt ausschliesslich aus der Erdanziehungskraft.

ZIEL DES WETTBEWERBS:

Seinen Zylinderkopfdeckel so schnell und so gerade wie möglich ins Ziel bringen; die Besten werden schöne Preise gewinnen!!!
ALSO:
An die Werkzeuge und der Phantasie freien Lauf, es bleibt nicht mehr viel Zeit für den Entwurf und den Bau deines Zylinderkopfdeckels!
Wir zählen auf dich: je mehr Leute mitmachen, desto eher wird das Ganze zum Ereignis!